Duale Akademie




Kurzbeschreibung des Ausstellers

Die Duale Akademie ist eine völlig neue Ausbildung, die in enger Abstimmung zwischen der Wirtschaft und AHS-Schülerinnen und -Schülern entwickelt wurde und startet Herbst 2019 in Salzburg. Damit wurde eine weitere Ausbildungsschiene für topqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zukunft geschaffen. Diese Ausbildungsakademie ist in dieser Form einzigartig und richtet sich speziell an AHS-Maturantinnen und -Maturanten.

Ausbildungsangebot (Schwerpunkte)

Die Duale Akademie wird für die beiden Berufsbilder ‚Trade & Logistics‘ (Schwerpunkt: Großhandel bzw. Spedition) sowie ‚Technics‘ (Schwerpunkt: Mechatronik) angeboten. Im Rahmen der Traineeprogramme der Dualen Akademie absolvieren die Teilnehmer jeweils ca. 70 Prozent der Ausbildung im Betrieb, 20 Prozent der Ausbildungszeit in DA-Kompetenzzentren der Berufsschulen, 10 Prozent bei Bildungsanbietern, um ganz gezielt digitale, soziale und internationale Zukunftskompetenzen aufzubauen.

Zielgruppe

Diese neue Ausbildung ebnet MaturantInnen, die kein Studium anstreben oder dieses nicht fortsetzen wollen, neue Wege in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Aufnahmebedingungen

AHS-Matura

Kosten

Bezahlt werden fürs Lernen!
Neben der inhaltlichen Ausgestaltung dieser neuen Ausbildung ist außerdem der finanzielle Aspekt äußerst attraktiv, da die Teilnehmer an der Dualen Akademie ab dem ersten Ausbildungstag auf Höhe des Mindestkollektivvertrags der jeweiligen Branche entlohnt werden.

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

eineinhalb bis zweieinhalb Jahre

Abschluss

Mit der Kombination aus Lehrabschluss in der jeweiligen Branche und dem zusätzlichen anerkannten "DA Professional"-Zertifikat als offizieller Bildungsabschluss der Wirtschaft steht einer erfolgreichen Karriere nichts im Wege.

Stichwörter